MAZ: Wiesenhof muss Schlachtkapazität verringern

MAZ vom 21.3.2018 - Wiesenhof muss Schlachtkapazität verringern

Das Oberverwaltungsgericht hat die Teilstilllegung des Niederlehmer Geflügelschlachtbetriebs Wiesenhof bestätigt. Damit muss Wiesenhof seine Schlachtkapazitäten deutlich verringern.

Mehr lesen auf: http://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Wiesenhof-muss-Schlachtkapazitaet-verringern

Aber eigentlich ist das wirklich eine Frechheit: Jahrelang wird mehr geschlachtet, als erlaubt war. Illegal! Und nun darf der Konzern noch 11 Wochen weiter ungenehmigt schlachten. Diese Überkapazität schadet uns Betroffene direkt, denn die Schlachtabfälle, Gerüche, Lärm und potentielle Wassergefährdung sind real.

 

Dich interessiert vielleicht auch