Blickpunkt vom 15.6.2017: Wiesenhof widerspricht

Blickpunkt vom 15.6.2017

Der Blickpunkt berichtet über die Stellungsnahme von Wiesenhof. Dort heißt es, dass eine Teilstilllegung durch das Umweltbundesamt abgelehnt wird. Das Landesamt für Umwelt (LfU) könnte angeblich diese Entscheidung nicht fällen. 15   Hier geht es direkt zum Artikel: www.blickpunkt-brandenburg.de/nachrichten/archiv/artikel/55469

Weiterlesen

Störaktion

Polizist sprintet zur Störaktion am 28.4.2017

Eine kleine, aber feine (Stör-)Aktion fand am 24.4.2017 in Schönefeld statt, wo sich die Lobby der Massentierhaltung um Ing. Eckhof traf. Teilnehmer wie Dr. Hentschke und Prof. Versteyl (Anwälte von Wiesenhof etc.) informierten über relevante rechtliche Entwicklungen in der industriellen Landwirtschaft. Wir störten zu sechst, zusammen mit dem Bündnis Tierfabriken-Widerstand, die Tagung mit Megafonen: „Wir fordern […]

Weiterlesen

Wiesenhof bescheißt – die Regierung schaut zu!

BI-Protest in KW am 18.4.17

Heute in Königs Wusterhausen: Zwischen zwei Alleebäumen spannten sie ein Banner mit der Aufschrift: „Wiesenhof bescheißt – die Regierung schaut zu!“ ROBIN WOOD und Mitglieder unserer Bürgerinitiative forderten die Behörden auf, die Betriebsgenehmigung für die Schlachtanlage im Ortsteil Niederlehme sofort und vollständig zurückzunehmen. BI-Protest am 18.4.17, Foto Ina Mellentin Das zur Wiesenhof-Gruppe gehörende Unternehmen Märkische […]

Weiterlesen